FANDOM


Michael Cuesta
Michael Cuesta
'
Zur Person
Geschlecht Männlich
Geburtstag 8. Juli 1963
Geburtsort New York City, USA
Tätigkeit Drehbuchautor, Regisseur, Produzent

Michael Cuesta ist der Erfinder von Homeland und bei der Serie als ausführender Produzent und Regisseur tätig.

KarriereBearbeiten

Michael Cuesta schloss seine Ausbildung an der New York School of Visual Arts mit einem Bachelor ab und drehete anschließend Werbespots. Sein erster Film, "L.I.E", zu dem er mit seinem Bruder zusammen das Drehbuch gestritten hatte, war in den USA umstritten, wurde außerhalb des Landes von den Kritikern aber sehr positiv aufgenommen. Es folgten Regiearbeiten in verschiedenen TV-Serien, bis er 2011 Homeland entwickelte.

Filmografie als RegisseurBearbeiten

  • 2011: Homeland
  • 2011: Roadie (auch Drehbuch und Produzent)
  • 2009: Das schwarze Herz (Tell-Tale)
  • 2007: Babylon Fields (Pilotfilm; auch ausführender Produzent)
  • 2006: Dexter (fünf Folgen)
  • 2005: Das Ende der Unschuld (12 and Holding) (auch Produzent)
  • 2002–2005: Six Feet Under – Gestorben wird immer (fünf Folgen)
  • 2001: L.I.E. – Long Island Expressway (auch Drehbuch und Produzent)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.