FANDOM


Homeland
Staffel 3, Episode 3
303
Erstausstrahlung 13.10.2013 (US)
Originaltitel Tower Of David
Drehbuch Henry Bromell, William Bromell
Regie Clark Johnson
Folgenübersicht
Vorherige
Die Spur des Geldes
Nächste
Das Risiko
Endstation Caracas ist die dritte Folge der dritten Staffel Homeland.

HandlungBearbeiten

Brody wird mit einer Schusswunde in Venezuela gefunden und von einer Organisation in einem Hochhaus mitten in Caracas operiert. Statt Schmerzmittel spritzt man ihm Heroin. Bald wird klar, dass er hier nicht nur Patient, sondern auch Gefangener ist. Er unternimmt einen Fluchtversuch mit fatalen Folgen für viele Beteiligte.


Carrie ist immer noch in der Psychiatrie und darf keinen Besuch empfangen. Sie will unbedingt Kontakt zu Saul aufzubauen, doch den einzigen Kontakt zur Außenwelt ermöglicht eine Krankenschwester, die Carrie einen Rechtsbeistand vorstellt. Dem vertraut sie nicht und beendet schnell das Gespräch. Sie droht, die Hoffnung aufzugeben und sich in den Medikamenten zu verlieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.